Lexikon des gesamten Buchwesens Online

Get access
Search Results: | 16 of 426 |

Ungersche Buchdruckerei
(101 words)

1780 in Berlin von Johann Friedrich Gottlieb a Unger gegründet. Die bald über Berlin hinaus weit bekannte Druckerei entwickelte sich rasch zu einem Großunternehmen, dem 1791 eine Schriftgießerei angegliedert wurde. Von Anbeginn betätigte sich Unger daneben auch als Verleger. Goethe, Schiller, Schlegel, Schleiermacher und andere Autoren schätzten die Druckqualität Ungers und dessen Typen. Außerdem ersch. dort Almanache und Kalender sowie seit 1802 die «Vossische Ztg.». Nach Ungers Tod ging die Druckerei 1821 an die Druckerei a Trowitzsch & Sohn über.

Bibliography

Bo…

Cite this page
H. Wendland, “Ungersche Buchdruckerei”, in: Lexikon des gesamten Buchwesens Online. Consulted online on 20 July 2024 <http://dx.doi.org/10.1163/9789004337862__COM_210176>
First published online: 2017
First print edition: ISBN: 9783777214122, 2014



▲   Back to top   ▲