Lexikon des gesamten Buchwesens Online

Get access

Vieweg, Friedrich, & Sohn Verlagsges. mbH., Wiesbaden
(829 words)

Hans Friedrich Vieweg, * 11. 3. 1761 in Halle/Saale, kam nach Besuch der dortigen Lateinschule des Waisenhauses und des Gymnasiums als Lehrling in ein Magdeburger Handelshaus, machte danach eine Lehre in der Buchhandlung des Waisenhauses, Halle. Danach ging V. als Gehilfe zu J. G. Bohn nach Hamburg, wo er B. Hoffmann (später Hoffmann & Campe) und seinen künftigen Schwiegervater J. H. Campe kennenlernte. 1784 folgte er einem Ruf August Mylius’ als Geschäftsführer nach Berlin. Dort gründete er mit dem Erbteil seines Vaters am 1. April 1786 eine eigene Buchh…

Cite this page
H. Buske, “Vieweg, Friedrich, & Sohn Verlagsges. mbH., Wiesbaden”, in: Lexikon des gesamten Buchwesens Online. Consulted online on 21 February 2020 <http://dx.doi.org/10.1163/9789004337862__COM_220468>
First published online: 2017
First print edition: ISBN: 9783777214122, 2014



▲   Back to top   ▲