Lexikon des gesamten Buchwesens Online

Get access
Search Results: | 108 of 515 |

Vingle, Jean de
(163 words)

Der Sproß einer Familie von Schriftschneidern in der Picardie war von 1493 bis 1512 als Drucker und Buchhändler in Lyon tätig. Als Erstdruck brachte er 1493 «Les quatre fils Aymon» heraus und im folgenden Jahr einen «Belial en françoys». 1495 ersch. Juvenals «Satyrae cum commento» mit großen Initialen und künstlerisch gelungenen Holzschnitten. Einige seiner Drucke sind mit Schrifttypen aus der Schriftgießerei von Nicolas Wolf geschaffen worden. Zur Ill. hat V. mehrmals Holzschnitte aus den Werkstätten Pariser Künstler verwendet. Bis 1500 produzierte V. noch…

Cite this page
G. Gabel, “Vingle, Jean de”, in: Lexikon des gesamten Buchwesens Online. Consulted online on 29 July 2021 <http://dx.doi.org/10.1163/9789004337862__COM_220486>
First published online: 2017
First print edition: ISBN: 9783777214122, 2014



▲   Back to top   ▲