Lexikon des gesamten Buchwesens Online

Get access
Search Results: | 33 of 399 |

Vordatierung
(212 words)

bedeutet, Schriftstücke, Schecks, Wechsel u. a. m. mit einem spätern Ausstelldatum zu versehen. Im Buchhandel entspricht die V. bei Büchern einem alten Verlegerbrauch, von dem schon Sigmund Feyerabend 1568 in einem Schreiben an den Kurfürsten von Sachsen wegen eines Rechtsstreits über Druckprivilegien berichtet. Er habe das betreffende Werk bereits 1565 «zu truk-ken angefangen», obwohl der Druckvermerk 1566 ausweist. Es sei ein üblicher Brauch «wie alle Büchtrucker zu thun pflegen ... das Datum postponieren». So erschiene…

Cite this page
H. Buske, “Vordatierung”, in: Lexikon des gesamten Buchwesens Online. Consulted online on 16 February 2020 <http://dx.doi.org/10.1163/9789004337862__COM_220601>
First published online: 2017
First print edition: ISBN: 9783777214122, 2014



▲   Back to top   ▲