Lexikon des gesamten Buchwesens Online

Get access
Search Results: | 124 of 441 |

Vorlagenwerke
(404 words)

Bald nach dem Aufkommen der graphischen Bilddrucktechniken Kupferstich und Holzschnitt entstanden die ersten Abbildungssammlungen, die aus einer kleinen Folge von Kupferstichen oder Holzschnitten bestehen. Im 15./ 16. Jh. wurden ill. Bücher mit architektur- und kunsttheoretischem Inhalt gedruckt, außerdem Lehrbücher, die Baumeistern, Künstlern und Kunsthandwerkern zur Anregung und zur Vorlagenaus-wahl dienten. Solche Vorlagenwerke wurden unter dem Begriff Ornamentwerke zusammengefaßt, weil Verzierung und Ornament darin eine führende Rolle spielen. Si…

Cite this page
H. Wendland, “Vorlagenwerke”, in: Lexikon des gesamten Buchwesens Online. Consulted online on 21 July 2024 <http://dx.doi.org/10.1163/9789004337862__COM_220614>
First published online: 2017
First print edition: ISBN: 9783777214122, 2014



▲   Back to top   ▲