Lexikon des gesamten Buchwesens Online

Get access

Werksatz
(86 words)

ist die Bezeichnung für den Satz von Büchern, also von lit. oder sonstigen geistigen Werken eines Autors. Unabhängig vom Umfang eines Buches wird bei den verschiedenartigen Inhalten zwischen einfachem und kompliziertem W. (mathematischer Werksatz, fremdsprachiger Werksatz, tabellarischer W.) unterschieden. Neben W. gibt es Broschüren- oder Zeitungssatz und Akzidenzsatz, mit dem der Satz aller Gelegenheitsdrucksachen gemeint ist. Der W. wurde in der Bleisatzzeit des 20. Jh.s mit Setzmaschinen (z. B. Linotype, Monotype) erstellt und vom Handse…

Cite this page
R. Busch, “Werksatz”, in: Lexikon des gesamten Buchwesens Online. Consulted online on 21 January 2021 <http://dx.doi.org/10.1163/9789004337862__COM_230291>
First published online: 2017
First print edition: ISBN: 9783777214122, 2014



▲   Back to top   ▲