Lexikon des gesamten Buchwesens Online

Get access
Search Results: | 241 of 509 |

Wolf (Wolff), Georg
(160 words)

† 1500 in Paris, aus dem Badischen stammender dt. Drucker. W. setzte seine 1484 in Leipzig begonnenen Studien an der Sorbonne fort, wo er es bis zum Magister brachte. Er blieb der Pariser Univ. weiterhin eng verbunden und wurde 1490 zum Procurator der Dt. Nation gewählt (1494 Schatzmeister). W. druckte 1489–1492 für Ulrich Gering, in dessen Haus «Sub sole aureo» seine Pressen standen. Aus dieser Zusammenarbeit rührt u. a. ein «Breviarium Parisiense» vom 11. 5. 1492 (GW 5422). Er ging dann eine wenig ergiebige geschäftliche Beziehung zu Johannes Philippi aus Kreuznach ein (1493–1496…

Cite this page
S. Corsten †, “Wolf (Wolff), Georg”, in: Lexikon des gesamten Buchwesens Online. Consulted online on 27 November 2020 <http://dx.doi.org/10.1163/9789004337862__COM_230541>
First published online: 2017
First print edition: ISBN: 9783777214122, 2014



▲   Back to top   ▲