Lexikon für Kirchen- und Religionsrecht

Get access

Alter
(1,322 words)

Alter - Katholisch

Das A. eines Menschen ist als jur. Tatsache eine rechtserhebliche Eigenschaft der physischen Person, die deren kirchenrechtliche Rechtsstellung (condicio canonica, Bedingung) beeinflusst, insb. die Handlungsfähigkeit, den Eintritt od. Wegfall von Rechten u. Pflichten, die Befähigung (idoneitas, habilitas) zu kirchl. Ämtern, Diensten u. Lebensständen, den Zugang zu den Gütern des Heiligungsdienstes. Die Rechtsfähigkeit ist vom A. unabhängig: die menschliche Perso…

Cite this page
Helmuth Pree, “Alter”, in: Lexikon für Kirchen- und Religionsrecht, Herausgeber: Heribert Hallermann, Thomas Meckel, Michael Droege, Heinrich de Wall. Consulted online on 22 July 2019 <http://dx.doi.org/10.30965/9783506786371_0086>
First published online: 2019
First print edition: ISBN: 9783506786371, 2019



▲   Back to top   ▲