Lexikon für Kirchen- und Religionsrecht

Get access

Andacht
(614 words)

Andacht - Katholisch

Unter dem Begriff A. wird im dt. Sprachraum über die Haltung einer konzentrierten Ergebenheit an Gott (lat. devotio) hinaus im technischen Sinn eine gemeinschaftliche Frömmigkeitsübung (lat. pium exercitium) verstanden, die im Umfeld der Liturgie verortet, formal von ihr inspiriert, jedoch nicht durch liturgische Bücher geregelt ist (Liturgisches Recht). Seit dem Hochmittelalter bestand die Tendenz, die durch sprachlich…

Cite this page
Alexander Zerfaß and Christian Grethlein, “Andacht”, in: Lexikon für Kirchen- und Religionsrecht, Herausgeber: Heribert Hallermann, Thomas Meckel, Michael Droege, Heinrich de Wall. Consulted online on 23 July 2019 <http://dx.doi.org/10.30965/9783506786371_0118>
First published online: 2019
First print edition: ISBN: 9783506786371, 2019



▲   Back to top   ▲