Lexikon für Kirchen- und Religionsrecht

Get access

Anhörungsrecht
(774 words)

Anhörungsrecht - Staatlich

Das staatl. Recht der BRD gewährleistet in Art. 103 Abs. 1 GG jedermann ein umfassendes Recht auf rechtliches Gehör vor Gericht. Der Anspruch auf rechtliches Gehör nach dieser Vorschrift bedeutet, dass an einem Rechtsstreit Beteiligte „Gelegenheit erhalten, sich zu dem einer gerichtlichen Entscheidung zugrunde liegenden Sachverhalt und zur Rechtslage zu äußern“. Eine sachgerec…

Cite this page
Hermann Weber, Elmar Güthoff and Michael Germann, “Anhörungsrecht”, in: Lexikon für Kirchen- und Religionsrecht, Herausgeber: Heribert Hallermann, Thomas Meckel, Michael Droege, Heinrich de Wall. Consulted online on 19 October 2019 <https://dx.doi.org/10.30965/9783506786371_0127>
First published online: 2019
First print edition: ISBN: 9783506786371, 2018



▲   Back to top   ▲