Lexikon für Kirchen- und Religionsrecht

Get access

AVEPRO
(771 words)

AVEPRO - Katholisch

Mit Chirograph vom 19.09.2007 hat P. Benedikt XVI. die „Agenzia della Santa Sede per la Valutazione e la Promozione della Qualità delle Università e Facoltà Ecclesiastiche“ (AVEPRO) als Qualitätssicherungsagentur des Hl. Stuhls errichtet. Sie zählt zu den Einrichtungen, die m. dem Hl. Stuhl verbunden sind (Art. 186 PastBon). Damit wurde der kirchl. Gesetzgeber einer Forderung des Bologna-Prozesses gerecht, wonach jedes Mitglied verpflichtet ist, eine nationale Agentur zur Bewertung u. Förderu…

Cite this page
Matthias Ambros, “AVEPRO”, in: Lexikon für Kirchen- und Religionsrecht, Herausgeber: Heribert Hallermann, Thomas Meckel, Michael Droege, Heinrich de Wall. Consulted online on 22 October 2019 <https://dx.doi.org/10.30965/9783506786371_0223>
First published online: 2019
First print edition: ISBN: 9783506786371, 2018



▲   Back to top   ▲