Lexikon für Kirchen- und Religionsrecht

Get access

Depositum fidei
(899 words)

Depositum fidei - Katholisch

Das Schlüsselwort (neu)scholastischer, dogmatischer Erkenntnislehre wurde durch die Berücksichtigung der Kontextualität u. Geschichtlichkeit auch der theol. Erkenntnis in der (nach)konziliaren Theologie als zu statisch u. auf die Kompetenz des (obersten) Lehramtes eingeengt kritisiert. Gleichwohl erfordert der Begriff entspr. Aufmerksamkeit, da D. erstens als lat. Übers. des in den Pastoralbriefen verwendeten Begriffs der pa…

Cite this page
Bernd Jochen Hilberath, “Depositum fidei”, in: Lexikon für Kirchen- und Religionsrecht, Herausgeber: Heribert Hallermann, Thomas Meckel, Michael Droege, Heinrich de Wall. Consulted online on 19 October 2019 <https://dx.doi.org/10.30965/9783506786371_0449>
First published online: 2019
First print edition: ISBN: 9783506786371, 2018



▲   Back to top   ▲