Lexikon für Kirchen- und Religionsrecht

Get access

Diakonin
(1,174 words)

Diakonin - Katholisch

Der neutestamentliche u. frühchristliche Befund zum Diakonat der Frau ist in der Forschung bereits hinlänglich aufgearbeitet u. differenziert interpretiert worden: Eine Fülle eindeutiger Zeugnisse v. a. seit dem 3. Jh. belegt die Existenz von mitunter namentlich bekannten, zumeist mehreren dem Bf. zugeordneten D. in einzelnen Gde. u. seit dem späteren 4. Jh. m. anderen Funktionen auch in monastischen Gemeinschaften, v. a. im Osten, weni…

Cite this page
Gisela Muschiol and Heike Grieser, “Diakonin”, in: Lexikon für Kirchen- und Religionsrecht, Herausgeber: Heribert Hallermann, Thomas Meckel, Michael Droege, Heinrich de Wall. Consulted online on 16 October 2019 <https://dx.doi.org/10.30965/9783506786371_0465>
First published online: 2019
First print edition: ISBN: 9783506786371, 2018



▲   Back to top   ▲