Disziplinarkanones
(899 words)

Disziplinarkanones - Historisch

D. sind Bestimmungen disziplinärer Art, die Bischöfe auf Synoden u. Ökumenischen Konzilien erlassen haben, bzw. entspr. Slg. Disziplinäre Weisungen finden sich in den paulinischen Briefen, altchristlichen Kirchenordnungen, seitens einzelner Bf. u. der aufkommenden Synoden, wie z. B. von Elvira (zwischen 295 u. 314), Arlés (314), Ancyra (314), Neo-Caesarea (um 315), Antiochien (324/25) u. a. Sie werden in Slg. zusammengefas…

Cite this page
Wilhelm Rees, “Disziplinarkanones”, in: Lexikon für Kirchen- und Religionsrecht, Herausgeber: Heribert Hallermann, Thomas Meckel, Michael Droege, Heinrich de Wall. Consulted online on 22 February 2019 <http://dx.doi.org/10.30965/9783506786371_0507>
First published online: 2019
First print edition: ISBN: 9783506786371, 2019



▲   Back to top   ▲