Domkapitel
(1,813 words)

Domkapitel - Katholisch

Das D. (= Kathedralkapitel) ist eine Gemeinschaft von Priestern an einer Domkirche. Das D. unterstützt den Diözesanbischof in der Leitung der Diözese durch Beratung u. Übernahme wichtiger Ämter in der Diözese.

1. Geschichte: Der Ursprung der D. liegt wie der aller Kanonikerkapitel in den Priestergemeinschaften an einer bestimmten Kirche; im Fall der D. an einer Kathedrale. Bereits im 6./7. Jh. pflegte der Klerus eine rechtlich geordnete, als…

Cite this page
Bernd Dennemarck and Axel Frhr. Von Campenhausen, “Domkapitel”, in: Lexikon für Kirchen- und Religionsrecht, Herausgeber: Heribert Hallermann, Thomas Meckel, Michael Droege, Heinrich de Wall. Consulted online on 22 February 2019 <http://dx.doi.org/10.30965/9783506786371_0523>
First published online: 2019
First print edition: ISBN: 9783506786371, 2019



▲   Back to top   ▲