Lexikon für Kirchen- und Religionsrecht

Get access

Ehetrennung
(760 words)

Ehetrennung - Katholisch

Das Eheband ist nach der geltenden Lehre der kath. Kirche unauflöslich. Die Unauflöslichkeit u. die Einpaarigkeit sind gem. cc. 1056 i. V. m. 1134 Wesenseigenschaften der Ehe(Unauflöslichkeit der Ehe u. Eheeinheit). Diese Unauflöslichkeit geht auf biblische Aussagen in Mk 10, 9 et parr. zurück: „Was aber Gott verbunden hat, das darf der Mensch nicht trennen.“ (vgl. bspw. auch Mt 5, 27-28; 19, 5-6; Lk 16, 18; 1 Kor 7, 10-11) Die E. ist nicht die Nichtigerklärung (Ehenichtigkeit) od. Auflösung des Eheba…

Cite this page
Vincent Jünger, “Ehetrennung”, in: Lexikon für Kirchen- und Religionsrecht, Herausgeber: Heribert Hallermann, Thomas Meckel, Michael Droege, Heinrich de Wall. Consulted online on 21 July 2019 <http://dx.doi.org/10.30965/9783506786371_0592>
First published online: 2019
First print edition: ISBN: 9783506786371, 2019



▲   Back to top   ▲