Lexikon für Kirchen- und Religionsrecht

Get access

Erlaubnis
(692 words)

Erlaubnis - Katholisch

Die E. (licentia) ist eine vom Recht verlangte Voraussetzung zum erlaubten od. rechtswirksamen Handeln. Sie ermöglicht ein rechtmäßiges Handeln, indem sie die geforderten Voraussetzungen für das gesetzeskonforme Handeln als gegeben feststellt bzw. ein gesetzliches Verbot aufhebt. Ein solches präventives Verbot m. Erlaubnisvorbehalt verbietet somit nicht das Handeln als solches, knüpft aber die Rechtsausübung an eine vorgängige Prüfung der Gesetzmäßigkeit.

Die Erteilung einer E. ist kirchenrec…

Cite this page
Jürgen Olschewski, “Erlaubnis”, in: Lexikon für Kirchen- und Religionsrecht, Herausgeber: Heribert Hallermann, Thomas Meckel, Michael Droege, Heinrich de Wall. Consulted online on 16 October 2019 <https://dx.doi.org/10.30965/9783506786371_0671>
First published online: 2019
First print edition: ISBN: 9783506786371, 2018



▲   Back to top   ▲