Lexikon für Kirchen- und Religionsrecht

Get access

Favor iuris
(815 words)

Favor iuris - Katholisch

1. Begriff u. Bedeutung: F. bez. das dem kan. Recht immanente Rechtsinstitut der rechtlichen Begünstigung von Rechtsinstituten, bestehenden Rechtsverhältnissen, Rechtsgütern od. Personen in bestimmten Situationen (causae favorabiles). Generell zählt dazu, was dem bonum publicum (Gemeinwohl) od. der salus animarum dient (vgl. c. 1452 § 1; c. 1110 § 1 CCEO), z. B. die causae piae (cc. 121-123, 1267 § 3, 1299-1310; cc. 929 f., 1016 § 1, 1043-1054 CCEO), darüber hinaus zahlreiche …

Cite this page
Helmuth Pree, “Favor iuris”, in: Lexikon für Kirchen- und Religionsrecht, Herausgeber: Heribert Hallermann, Thomas Meckel, Michael Droege, Heinrich de Wall. Consulted online on 18 October 2021 <https://dx.doi.org/10.30965/9783506786388_0022>
First published online: 2019
First print edition: ISBN: 9783506786388, 2019



▲   Back to top   ▲