Lexikon für Kirchen- und Religionsrecht

Get access

Fernstehende
(342 words)

Fernstehende - Katholisch

F. ist kein kan. Fachbegriff u. erfährt als pastoraltheologische Kategorie zunehmend Kritik. In Anlehnung an c. 383 § 1 gelten als F. jene Katholiken, die von der religiösen Praxis abständig geworden sind. Eine genaue Abgrenzung ist nicht möglich u. es handelt sich um keinen bestimmten Rechtsstatus. Davon zu unterscheiden sind jedoch Apostasie, Schisma, der staatl. Kirchenaustritt u. die schwere Sünde (vgl. cc. 915 f., 1184 § 1 3°). Die Vernachlässigung der Pflichten gem. cc. 920,…

Cite this page
Burkhard Josef Berkmann, “Fernstehende”, in: Lexikon für Kirchen- und Religionsrecht, Herausgeber: Heribert Hallermann, Thomas Meckel, Michael Droege, Heinrich de Wall. Consulted online on 15 October 2019 <https://dx.doi.org/10.30965/9783506786388_0029>
First published online: 2019
First print edition: ISBN: 9783506786388, 2019



▲   Back to top   ▲