Lexikon für Kirchen- und Religionsrecht

Get access

Forum iudiciale
(314 words)

Forum iudiciale - Katholisch

1. Der Begriff f. i. taucht in der ersten Hälfte des 13. Jh. im Zusammenhang m. der Trennung von Buß- u. Gerichtswesen als Gegenglied zu forum poenitentiale auf. Er bez. den Rechtsbereich, in dem die Kirche strafgerichtlich tätig wird. Thomas von Aquin verwendet f. exterius sinngleich für f. i. u. trägt zur Entwicklung des Begriffs f. externum (Forum externum et internum) bei, in dem Leitungsgewalt öff. ausgeübt wird. Der CIC/1917 (can. 990 § 1) verwendet f. i. anlässlich der Dispens von Weihehinde…

Cite this page
Josef Gehr, “Forum iudiciale”, in: Lexikon für Kirchen- und Religionsrecht, Herausgeber: Heribert Hallermann, Thomas Meckel, Michael Droege, Heinrich de Wall. Consulted online on 22 October 2019 <https://dx.doi.org/10.30965/9783506786388_0052>
First published online: 2019
First print edition: ISBN: 9783506786388, 2019



▲   Back to top   ▲