Lexikon für Kirchen- und Religionsrecht

Get access

Friedhof
(4,618 words)

Friedhof - Staatlich

1. Begriff: Ein F. ist ein zentraler Begräbnisplatz unter freiem Himmel. Er findet Verwendung für die Bestattung von Leichnamen u. von Ascheresten, die bei der Kremierung von Leichnamen übriggeblieben sind. Der F. kann eine Trauerhalle zur Aufbahrung von Toten, eine Kirche (Kirchengebäude), Kapelle od. sonstige Einrichtung zur Verrichtung religiöser Riten, ggf. sogar ein eigenes Krematorium…

Cite this page
Diana zu Hohenlohe, Karl Neimes, Renate Penßel, Thomas Németh, Klaus Dirschauer and Gerdien Jonker, “Friedhof”, in: Lexikon für Kirchen- und Religionsrecht, Herausgeber: Heribert Hallermann, Thomas Meckel, Michael Droege, Heinrich de Wall. Consulted online on 17 October 2019 <https://dx.doi.org/10.30965/9783506786388_0074>
First published online: 2019
First print edition: ISBN: 9783506786388, 2019



▲   Back to top   ▲