Lexikon für Kirchen- und Religionsrecht

Get access

Frist
(580 words)

Frist - Katholisch

Rechtswirkungen hängen oftmals von einer Zeitbestimmung ab, wobei diese auf Gesetz, richterliche Anordnung od. Vereinbarung der Parteien beruhen kann. Die Vorgabe solcher Zeitspannen stellt einen Mittelweg dar, um das Spannungsfeld zwischen Geschwindigkeit u. Gerechtigkeit einer sachgerechten Lösung zuzuführen.

Begriffsbestimmung: Unter einer F. versteht man eine abgegrenzte, bestimmte od. bestimmbare (nicht notwendig zusammenhängende) Zeitspanne, die bestimmt ist durch die Angab…

Cite this page
Elmar Güthoff, “Frist”, in: Lexikon für Kirchen- und Religionsrecht, Herausgeber: Heribert Hallermann, Thomas Meckel, Michael Droege, Heinrich de Wall. Consulted online on 17 October 2019 <https://dx.doi.org/10.30965/9783506786388_0076>
First published online: 2019
First print edition: ISBN: 9783506786388, 2019



▲   Back to top   ▲