Lexikon für Kirchen- und Religionsrecht

Get access

Gebührenfreiheit
(696 words)

Gebührenfreiheit - Staatlich

1. Allg.: Die abgabenrechtliche Förderung von Religionsgemeinschaften ist nicht auf Steuern beschränkt, sondern erfasst auch sonstige Abgaben, insb. die Gegenleistungsabgaben (Steuer- und Abgabenrecht, Religionsgemeinschaften). Die G. knüpft dabei an den Status der Religionsgemeinschaften als Körperschaften des öffentlichen Rechts an. Diese sind wie staatl. Verwaltungsträger in vielen Fällen von Gerichts- u. Verwaltungsgebühren befreit. Daneben finden sich Ge…

Cite this page
Michael Droege, “Gebührenfreiheit”, in: Lexikon für Kirchen- und Religionsrecht, Herausgeber: Heribert Hallermann, Thomas Meckel, Michael Droege, Heinrich de Wall. Consulted online on 19 November 2019 <https://dx.doi.org/10.30965/9783506786388_0106>
First published online: 2019
First print edition: ISBN: 9783506786388, 2019



▲   Back to top   ▲