Lexikon für Kirchen- und Religionsrecht

Get access

Gemeindeprinzip
(890 words)

Gemeindeprinzip - Evangelisch

Das G. ist im langen 19. Jh. ein kirchenpolitischer Begriff u. betont die rechtliche Eigenständigkeit der Gemeinde sowie deren gesicherte Mitwirkung an der Regierung einer sich schrittweise vom Staat ablösenden u. verfassungsrechtlich eigenständig werdenden Landeskirche. Typischerweise wird diese Gemeindeorientierung eher der ref. als der luth. Tradition zugeschrieben. Gleichwohl prägt v. a. das Gemeindebild des luth. Pfr. Emil Sulze (1832-1914) die Gemeindewirklichkeit in der Evan…

Cite this page
Hans-Tjabert Conring, “Gemeindeprinzip”, in: Lexikon für Kirchen- und Religionsrecht, Herausgeber: Heribert Hallermann, Thomas Meckel, Michael Droege, Heinrich de Wall. Consulted online on 17 October 2019 <https://dx.doi.org/10.30965/9783506786388_0143>
First published online: 2019
First print edition: ISBN: 9783506786388, 2019



▲   Back to top   ▲