Lexikon für Kirchen- und Religionsrecht

Get access

Gemeinsame Feier der kirchlichen Trauung
(800 words)

Gemeinsame Feier der kirchlichen Trauung - Katholisch

Im Unterschied zum bisweilen umgangssprachlich genutzten Begriff der sog. ök. Trauung meint die gemeinsame Feier der kirchl. Trauung die durch die Deutsche Bischofskonferenz u. den Rat der EKD genehmigten beiden Trauungsformulare für die Trauung eines kath.-ev. Paares entweder nach ev. Ritus im Beisein des kath. Amtsträgers od. nach kath. Ritus im Beisein des ev. Amtsträgers.

Nachdem das MP Matrimonia mixta (1970) die Bestimmungen für konfessio…

Cite this page
Ursula Beykirch-Angel, “Gemeinsame Feier der kirchlichen Trauung”, in: Lexikon für Kirchen- und Religionsrecht, Herausgeber: Heribert Hallermann, Thomas Meckel, Michael Droege, Heinrich de Wall. Consulted online on 22 October 2019 <https://dx.doi.org/10.30965/9783506786388_0151>
First published online: 2019
First print edition: ISBN: 9783506786388, 2019



▲   Back to top   ▲