Lexikon für Kirchen- und Religionsrecht

Get access

Generalabsolution
(924 words)

Generalabsolution - Katholisch

Die G. bez. die sakramentale Absolution, die mehreren Pönitenten zugl. o. vorausgehendes persönliches Sündenbekenntnis auf eine allg. Weise erteilt wird. Die nachkonziliare Gesetzgebung hat Bestrebungen, Bußandachten (Bußgottesdienst) generell m. einer G. zu beschließen, eine Absage erteilt u. festgestellt, dass das persönliche Bekenntnis aller Sünden u. die Lossprechung „nach wie vor“ den einzigen u. ordentlichen Weg der Versöhnung der Gläubigen m. Gott u. der Kirche darstel…

Cite this page
Christoph Ohly, “Generalabsolution”, in: Lexikon für Kirchen- und Religionsrecht, Herausgeber: Heribert Hallermann, Thomas Meckel, Michael Droege, Heinrich de Wall. Consulted online on 15 October 2019 <https://dx.doi.org/10.30965/9783506786388_0161>
First published online: 2019
First print edition: ISBN: 9783506786388, 2019



▲   Back to top   ▲