Lexikon für Kirchen- und Religionsrecht

Get access

Generalprokurator
(512 words)

Generalprokurator - Katholisch

1. Begriff: Als G. (procurator generalis) bez. man den Vertreter eines Ordensinstituts beim Hl. Stuhl (Apostolischer Stuhl). Da die geltenden Gesetzbücher (CIC/1983 u. CCEO) keine diesbezüglichen Bestimmungen enthalten, obliegt es dem jeweiligen Generalkapitel zu prüfen, ob ein solches Inst. errichtet werden soll od. nicht, u. ggf. im Eigenrecht entspr. Normen zu erlassen.

2. Alte Rechtslage: Der CIC/1917 normiert den G. in can. 517 §§ 1 u. 2. Demnach soll jedes männlic…

Cite this page
Peter Koch, “Generalprokurator”, in: Lexikon für Kirchen- und Religionsrecht, Herausgeber: Heribert Hallermann, Thomas Meckel, Michael Droege, Heinrich de Wall. Consulted online on 17 October 2019 <https://dx.doi.org/10.30965/9783506786388_0165>
First published online: 2019
First print edition: ISBN: 9783506786388, 2019



▲   Back to top   ▲