Lexikon für Kirchen- und Religionsrecht

Get access

Gerichtsbarkeit, kirchliche bzw. religiöse
(3,633 words)

Gerichtsbarkeit, kirchliche bzw. religiöse - Staatlich

Die effektive Durchsetzung geltenden Rechts erfolgt in der rechtsstaatlichen Ordnung des Grundgesetzes letztlich durch Entscheidungen unabhängiger Gerichte – eine Aufgabe, die, worauf auch das B…

Cite this page
Karl-Hermann Kästner, Klaus Lüdicke, Michael Germann, Andreas Gotzmann and Tibor Linke, “Gerichtsbarkeit, kirchliche bzw. religiöse”, in: Lexikon für Kirchen- und Religionsrecht, Herausgeber: Heribert Hallermann, Thomas Meckel, Michael Droege, Heinrich de Wall. Consulted online on 22 October 2019 <https://dx.doi.org/10.30965/9783506786388_0179>
First published online: 2019
First print edition: ISBN: 9783506786388, 2019



▲   Back to top   ▲