Lexikon für Kirchen- und Religionsrecht

Get access

Gerichtsverwaltung, kirchliche
(500 words)

Gerichtsverwaltung, kirchliche - Katholisch

Die G. hat ähnlich wie die staatl. Justizverwaltung die Aufgaben, den Gerichtsbetrieb 1. personell wie 2. sachlich zu organisieren, 3. die Dienstaufsicht über die an der Rechtspflege Beteiligten auszuüben, 4. die vorgeschriebenen Registrierungen, Dokumentationen, Archivierungen/Kassationen durchzuführen bzw. zu veranlassen u. 5. die geforderten Ber. aufzustellen. Sie obliegt i. d. R. dem Offizial (Gerichtsvikar) als dem zuständigen Vertreter des Bisc…

Cite this page
Günter Assenmacher, “Gerichtsverwaltung, kirchliche”, in: Lexikon für Kirchen- und Religionsrecht, Herausgeber: Heribert Hallermann, Thomas Meckel, Michael Droege, Heinrich de Wall. Consulted online on 17 October 2019 <https://dx.doi.org/10.30965/9783506786388_0191>
First published online: 2019
First print edition: ISBN: 9783506786388, 2019



▲   Back to top   ▲