Lexikon für Kirchen- und Religionsrecht

Get access

Gesamtkirchengemeinde
(607 words)

Gesamtkirchengemeinde - Katholisch

Vergleichbar dem Gesamtverband (Gemeindeverband) ist die G. v. a. in den (Erz-)Bistümern Freiburg u. Rottenburg-Stuttgart eine eigene Körperschaft des öffentlichen Rechts (vgl. § 24 Abs. 3 KiStG BW) u. stellt den Zusammenschluss mehrerer rechtlich eigenständig bleibender Kirchengemeinden zu einer G. in einer Kommune, größeren Stadt od. neuen Seelsorgeeinheit m. mehreren KGde. dar (vgl. z. B. § 6 Abs. 1 KGO Rotte…

Cite this page
Thomas Schüller and Hans-Peter Hübner, “Gesamtkirchengemeinde”, in: Lexikon für Kirchen- und Religionsrecht, Herausgeber: Heribert Hallermann, Thomas Meckel, Michael Droege, Heinrich de Wall. Consulted online on 15 October 2019 <https://dx.doi.org/10.30965/9783506786388_0198>
First published online: 2019
First print edition: ISBN: 9783506786388, 2019



▲   Back to top   ▲