Lexikon für Kirchen- und Religionsrecht

Get access

Geschäftsordnung
(431 words)

Geschäftsordnung - Katholisch

Unter G. versteht man Regelungen, die bei Zusammenkünften von Personen, seien sie angeordnet od. von Gläubigen frei einberufen, sowie beim Abhalten anderer Veranstaltungen zu beachten sind. Die G. bestimmt, was zu Verfassung, Leitung u. Vorgehensweise gehört, u. verpflichtet alle, die an der Versammlung bzw. Veranstaltung teilnehmen (c. 95 §§ 1 u. 2).

Im engeren Sinn bez. G. Normen, welche die Durchführung von Zusammenkünften regeln, deren H…

Cite this page
Johann Hirnsperger and Anne-Ruth Wellert, “Geschäftsordnung”, in: Lexikon für Kirchen- und Religionsrecht, Herausgeber: Heribert Hallermann, Thomas Meckel, Michael Droege, Heinrich de Wall. Consulted online on 17 October 2019 <https://dx.doi.org/10.30965/9783506786388_0203>
First published online: 2019
First print edition: ISBN: 9783506786388, 2019



▲   Back to top   ▲