Lexikon für Kirchen- und Religionsrecht

Get access

Gesetz
(5,671 words)

Gesetz - Staatlich

Im Recht wird unter G. in einem allg. (rechtstheoretischen) Sinne die „von einem Organ des Gemeinwesens gesetzte Regel verstanden, die rechtsverbindlich und zukunftsgerichtet das Zusammenleben ordnet“. Normalfall ist „dabei die Allgemeinheit des Gesetzes, d. h. die abstrakte Formulierung der Regel für unbestimmt viele Sachverhalte und Personen“ (so die noch heute …

Cite this page
Hermann Weber, Lothar Wächter, Heinrich de Wall, Richard Potz, Admiel Kosman, Ronen Pinkas and Mathias Rohe, “Gesetz”, in: Lexikon für Kirchen- und Religionsrecht, Herausgeber: Heribert Hallermann, Thomas Meckel, Michael Droege, Heinrich de Wall. Consulted online on 18 October 2019 <https://dx.doi.org/10.30965/9783506786388_0210>
First published online: 2019
First print edition: ISBN: 9783506786388, 2019



▲   Back to top   ▲