Lexikon für Kirchen- und Religionsrecht

Get access

Gewissen
(4,141 words)

Gewissen - Katholisch

1. Begriff: „Das Gewissen ist die verborgenste Mitte und das Heiligtum im Menschen, wo er allein ist mit Gott, dessen Stimme in diesem seinem Innersten zu hören ist“ (GS 16). Daher kann das G. nicht m. dem Selbstbewusstsein des Menschen gleichgesetzt werden. Das G. ist Berührung m. der Wahrheit von Gott her, Mitwissen um diese Wahrheit. Ihm eignet eine responsorische…

Cite this page
Markus Graulich, Wolf Reinhard Wrege, Konstantin Mallat, Alexander Dubrau and Harry Harun Behr, “Gewissen”, in: Lexikon für Kirchen- und Religionsrecht, Herausgeber: Heribert Hallermann, Thomas Meckel, Michael Droege, Heinrich de Wall. Consulted online on 17 October 2019 <https://dx.doi.org/10.30965/9783506786388_0257>
First published online: 2019
First print edition: ISBN: 9783506786388, 2019



▲   Back to top   ▲