Lexikon für Kirchen- und Religionsrecht

Get access

Gewissheit
(311 words)

Gewissheit - Katholisch

G. von Glaubenslehren: G. bez. den Grad der Verbindlichkeit einer theol. Lehre u. damit deren Wahrheitsqualität. Im KR folgt daraus die gestuft erwartete Antworthaltung der Gläubigen: Wahrheiten, die „kraft göttlichen und katholischen Glaubens“ zu glauben sind (c. 750 § 1; c. 598 § 1 CCEO); „alle und jede einzelne“ Frage der Glaubens- u. Sittenlehre, die vom kirchl. Lehramt definitiv vorgelegt wurden u. wie Dogmen Glaubenszustimmung („assensus fidei“) verlangen (c. 750 § 2; c. 598 § 2 CCEO);…

Cite this page
Andreas Weiß, “Gewissheit”, in: Lexikon für Kirchen- und Religionsrecht, Herausgeber: Heribert Hallermann, Thomas Meckel, Michael Droege, Heinrich de Wall. Consulted online on 17 October 2019 <https://dx.doi.org/10.30965/9783506786388_0263>
First published online: 2019
First print edition: ISBN: 9783506786388, 2019



▲   Back to top   ▲