Lexikon für Kirchen- und Religionsrecht

Get access

Glossen
(721 words)

Glossen - Historisch

Seit der Spätantike wird das erklärende Wort (Lemma) u. sein Interpretament auch zusammen als G. bez. Die volkssprachigen G. des dt. Sprachraumes – in über 1250 Handschriften (u. einer Inkunabel) werden rund 250000 Einzelwortbelege tradiert – markieren den Beginn deutschsprachiger Schriftlichkeit u. sind wichtige Zeugnisse einer volkssprachigen Rezeption (spät)antiker, frühchristlicher Traditionen auf der Folie missionarischer u. bildungs…

Cite this page
Herbert Kalb, “Glossen”, in: Lexikon für Kirchen- und Religionsrecht, Herausgeber: Heribert Hallermann, Thomas Meckel, Michael Droege, Heinrich de Wall. Consulted online on 15 October 2019 <https://dx.doi.org/10.30965/9783506786388_0292>
First published online: 2019
First print edition: ISBN: 9783506786388, 2019



▲   Back to top   ▲