Lexikon für Kirchen- und Religionsrecht

Get access

Grundordnung für den kirchlichen Dienst
(839 words)

Grundordnung für den kirchlichen Dienst - Katholisch

1. Grundlegendes: Die G. bildet die Grundlage der Arbeitsrechtsverfassung der kath. Kirche in Deutschland. Grundlage für den Erlass der G. ist das verfassungsrechtlich garantierte Selbstbestimmungsrecht in Art. 140 GG i. V. m. Art. 137 Abs. 3 WRV. Die Formulierung des kirchl. Propriums obliegt den Kirchen (2 BvR 1703/83, 2 BvR 1718/83, 2 BvR 856/84). Ähnliche Regeln für die EKD (insb…

Cite this page
Gregor Thüsing and Regina Mathy, “Grundordnung für den kirchlichen Dienst”, in: Lexikon für Kirchen- und Religionsrecht, Herausgeber: Heribert Hallermann, Thomas Meckel, Michael Droege, Heinrich de Wall. Consulted online on 22 October 2019 <https://dx.doi.org/10.30965/9783506786388_0326>
First published online: 2019
First print edition: ISBN: 9783506786388, 2019



▲   Back to top   ▲