Lexikon für Kirchen- und Religionsrecht

Get access

Grundwerte
(717 words)

Grundwerte - Katholisch

Unter G. werden die fundamentalen normativen Orientierungen verstanden, die eine Gesellschaft braucht, um ihr Zusammenleben zu regeln. Dabei leiden die G. an der Unbestimmtheit des urspr. aus der Ökonomie kommenden Wertbegriffs, m. dem sowohl materielle Werte, moralische Normen, Sozialprinzipien, sinnvolle Ziele, ethische Tugenden od. moralische Rechte u. Pflichten gemeint sein können, v. a., wenn ganz allg. von Werteverlust od. Wer…

Cite this page
Gerhard Kruip, “Grundwerte”, in: Lexikon für Kirchen- und Religionsrecht, Herausgeber: Heribert Hallermann, Thomas Meckel, Michael Droege, Heinrich de Wall. Consulted online on 18 October 2019 <https://dx.doi.org/10.30965/9783506786388_0330>
First published online: 2019
First print edition: ISBN: 9783506786388, 2019



▲   Back to top   ▲