Lexikon für Kirchen- und Religionsrecht

Get access

Hauptberufliche
(1,055 words)

Hauptberufliche - Katholisch

Auf der Wortebene ist der Begriff der H. dem geltenden universalkirchlichen Recht fremd, wenngleich es H. der Sache nach kennt. Im weiteren Sinn sind unter H. alle Kleriker u. Laien zu verstehen, die hauptamtlich für die Kirche arbeiten, sei es als Kirchenbeamte od. m. einem kirchl. Arbeitsvertrag. Es können demnach Personen sein, die ein munus od. officium (Amt) im Namen der Kirche ausüben. Dies kann aber auch bei Ehrenamtlichen od. nebenberuflich Tätigen der Fa…

Cite this page
Thomas Meckel and Arno Schilberg, “Hauptberufliche”, in: Lexikon für Kirchen- und Religionsrecht, Herausgeber: Heribert Hallermann, Thomas Meckel, Michael Droege, Heinrich de Wall. Consulted online on 17 October 2019 <https://dx.doi.org/10.30965/9783506786388_0365>
First published online: 2019
First print edition: ISBN: 9783506786388, 2019



▲   Back to top   ▲