Lexikon für Kirchen- und Religionsrecht

Get access

Hauskapitel
(264 words)

Hauskapitel - Katholisch

Das H. als Einrichtung des Ordensrechts bez. die Zusammenkunft der stimmberechtigten Mitglieder eines rechtlich selbständigen Klosters od. einer unselbständigen Ordensniederlassung.

Kapitel (capitula) – im Recht der kath. Ostkirchen „synaxes“ (Versammlungen, vgl. cc. 441 ff., 511 ff. CCEO) genannt – gibt es auf versch. Ebenen der Inst. des geweihten Lebens u. der Gesellschaften des apostolischen Lebens. Ihnen kommt im Allg. die Funktion eines kollegialen Leitungsorganes im Gegens…

Cite this page
Noach Heckel, “Hauskapitel”, in: Lexikon für Kirchen- und Religionsrecht, Herausgeber: Heribert Hallermann, Thomas Meckel, Michael Droege, Heinrich de Wall. Consulted online on 15 October 2019 <https://dx.doi.org/10.30965/9783506786388_0372>
First published online: 2019
First print edition: ISBN: 9783506786388, 2019



▲   Back to top   ▲