Lexikon für Kirchen- und Religionsrecht

Get access

Hochgebet
(764 words)

Hochgebet - Katholisch

1. Begriff: Der Terminus eucharistisches H. zur Bez. des zentralen Gebetsvollzugs der Eucharistiefeier (lat. prex eucharistica) hat sich im dt. Sprachraum seit dem frühen 20. Jh. verbreitet, zunächst unter dem Einfluss der Vergleichenden Liturgiegeschichtsforschung Anton Baumstarks. Im lat. Westen erübrigte sich zuvor ein Gattungsbegriff, da die röm. Liturgie bis zur Reform nach dem Vat II lediglich ein einziges Gebetsformular kannte: den textlic…

Cite this page
Alexander Zerfaß, “Hochgebet”, in: Lexikon für Kirchen- und Religionsrecht, Herausgeber: Heribert Hallermann, Thomas Meckel, Michael Droege, Heinrich de Wall. Consulted online on 17 October 2019 <https://dx.doi.org/10.30965/9783506786388_0412>
First published online: 2019
First print edition: ISBN: 9783506786388, 2019



▲   Back to top   ▲