Lexikon für Kirchen- und Religionsrecht

Get access

Humanistischer Verband
(707 words)

Humanistischer Verband

Der H. V. Deutschlands (HVD), gegr. im Januar 1993 in Berlin, versteht sich als Weltanschauungsgemeinschaft u. Interessenorganisation von konfessionsfreien u. nichtreligiösen Menschen. Sieben Vereinigungen m. freireligiösen u. freidenkerischen Traditionen schlossen sich zu einem Bundesverband zusammen, dem heute zwölf Landesverbände in 13 Bundesländern angehören. Die Dachorganisation ist privatrechtlich organisiert, zahlreiche Landesverbände sind Körperschaften des öffentlichen Rec…

Cite this page
Reinhard Hempelmann, “Humanistischer Verband”, in: Lexikon für Kirchen- und Religionsrecht, Herausgeber: Heribert Hallermann, Thomas Meckel, Michael Droege, Heinrich de Wall. Consulted online on 15 October 2019 <https://dx.doi.org/10.30965/9783506786388_0429>
First published online: 2019
First print edition: ISBN: 9783506786388, 2019



▲   Back to top   ▲