Lexikon für Kirchen- und Religionsrecht

Get access

Insignien
(1,172 words)

Insignien - Katholisch

Die I. sind den liturgischen Stand u. eine kirchl. Verfügungsgewalt kennzeichnende, nur dazu berechtigten Personen zustehende Abzeichen (zusammenfassend bez. als Pontifikalien für die Bischöfe, Äbte u. den Papst, früher auch bes. Prälaten der Kurie, v. a. den Protonotaren, u. den Dignitäten bedeutender Kapitel in abgestuftem Ausmaß), die nach allg. Recht u. den liturgischen Vorschriften zu bestimmten Amtshandlungen verwendet werden (müssen). Die Entwicklung kirchl. bzw. liturgischer I. be…

Cite this page
Hans-Jürgen Feulner, “Insignien”, in: Lexikon für Kirchen- und Religionsrecht, Herausgeber: Heribert Hallermann, Thomas Meckel, Michael Droege, Heinrich de Wall. Consulted online on 17 October 2019 <https://dx.doi.org/10.30965/9783506786388_0457>
First published online: 2019
First print edition: ISBN: 9783506786388, 2019



▲   Back to top   ▲