Lexikon für Kirchen- und Religionsrecht

Get access

Institutionensystem
(417 words)

Institutionensystem - Historisch

„Omne autem ius, quo utimur, vel ad personas pertinet vel ad res vel ad actiones“ (Inst. Gai. 1,8 = Inst. Just. 1,2,12). Gem. diesem Lehrsatz bez. man als I. od. Gaianisches System eine Systematisierung des (zivilrechtlichen) Rechtsstoffs in personae, res u. actiones (Rechtssubjekte, Rechtsobjekte, subjektive Rechte). Diese Dreiteilung hatte der hochklassische röm. Jurist Gaius in seinen Institutiones, einem um 160…

Cite this page
Martin Rehak, “Institutionensystem”, in: Lexikon für Kirchen- und Religionsrecht, Herausgeber: Heribert Hallermann, Thomas Meckel, Michael Droege, Heinrich de Wall. Consulted online on 18 October 2019 <https://dx.doi.org/10.30965/9783506786388_0466>
First published online: 2019
First print edition: ISBN: 9783506786388, 2019



▲   Back to top   ▲