Lexikon für Kirchen- und Religionsrecht

Get access

Intimsphäre
(669 words)

Intimsphäre - Katholisch

Der CIC/1917 verankert nicht wie c. 220 u. c. 23 CCEO der geltenden Rechtsordnung ein explizites Grundrecht aller Gläubigen (Grundrechte und Grundpflichten der Christen) auf guten Ruf u. den Schutz der eigenen I., sondern kennt einzelne Normen zum Schutz der I., wie z. B. die Sicherung des Briefgeheimnisses von Ordensleuten gem. can. 611, den Schutz des Beichtgeheimnisses nach cann. 889-890 i. V. m. 520-522 u. die freie Wahl des Beichtvaters gem. cann. 566 u. 1361 sowie das Verbot, dass Ordens…

Cite this page
Thomas Meckel, “Intimsphäre”, in: Lexikon für Kirchen- und Religionsrecht, Herausgeber: Heribert Hallermann, Thomas Meckel, Michael Droege, Heinrich de Wall. Consulted online on 18 October 2019 <https://dx.doi.org/10.30965/9783506786388_0481>
First published online: 2019
First print edition: ISBN: 9783506786388, 2019



▲   Back to top   ▲