Lexikon für Kirchen- und Religionsrecht

Get access

Israel, Staat und Religion
(776 words)

Israel, Staat und Religion - Staatlich

1. Trotz des jüd. Charakters des Staates verfügt I. über keine jüd. Staatsreligion (Staatskirche). Zwar steht die jüd. Gemeinschaft dem Staat stellenweise näher als andere Religionsgemeinschaften u. Religionen, doch reicht das Ausmaß für die Begründung einer Staatsreligion nicht aus. In I. herrscht grds. eine Trennung von Staat u. Religion (Trennung von Staat und Kirche), auch wenn der Staat teilweise m. vers…

Cite this page
Angelika Günzel, “Israel, Staat und Religion”, in: Lexikon für Kirchen- und Religionsrecht, Herausgeber: Heribert Hallermann, Thomas Meckel, Michael Droege, Heinrich de Wall. Consulted online on 22 October 2019 <https://dx.doi.org/10.30965/9783506786388_0498>
First published online: 2019
First print edition: ISBN: 9783506786388, 2019



▲   Back to top   ▲