Lexikon für Kirchen- und Religionsrecht

Get access

Jugendhilfe
(747 words)

Jugendhilfe - Staatlich

Die staatl. J. (heute: Kinder- u. Jugendhilfe) ist ein Handlungsfeld der sozialen Arbeit auf der Grundlage des Achten Buches SGB, das seinen Vorläufer in der Jugendwohlfahrtsgesetzgebung seit der Weimarer Zeit hat u. dem Sachbereich der öff. Fürsorge zuzurechnen ist. Die J. umfasst einerseits Sozialleistungen zugunsten junger Menschen u. Familien im Bereich der Beratung u. Hilfen zur Erziehung (Kindererziehung) durch pädagogisch geschultes Personal der Jugendämter u. sowie Dienste u. Einr…

Cite this page
Jonathan Fahlbusch, “Jugendhilfe”, in: Lexikon für Kirchen- und Religionsrecht, Herausgeber: Heribert Hallermann, Thomas Meckel, Michael Droege, Heinrich de Wall. Consulted online on 22 October 2019 <https://dx.doi.org/10.30965/9783506786388_0533>
First published online: 2019
First print edition: ISBN: 9783506786388, 2019



▲   Back to top   ▲