Lexikon für Kirchen- und Religionsrecht

Get access

Kirchenamt
(712 words)

Kirchenamt - Katholisch → Sehe Amt

Kirchenamt - Evangelisch

Dem Begriff K. können versch. Bedeutungen zugeordnet werden. In funktionaler Hinsicht bez. er das allg. Amt der Kirche, d. h. das Predigtamt. Inhaltlich bezieht sich dieses Amt auf die Wahrnehmung des kirchl. Auftrags in Gestalt der öff. Wortverkündigung (Verkündigung) u. Sakramentsverwaltung (ministerium verbi divini). Als formale Voraussetzung gilt zumindest eine theol. Ausbildung bzw. ein theol. Studium. Ein bes. …

Cite this page
Peter Unruh, “Kirchenamt”, in: Lexikon für Kirchen- und Religionsrecht, Herausgeber: Heribert Hallermann, Thomas Meckel, Michael Droege, Heinrich de Wall. Consulted online on 18 October 2019 <https://dx.doi.org/10.30965/9783506786388_0628>
First published online: 2019
First print edition: ISBN: 9783506786388, 2019



▲   Back to top   ▲