Lexikon für Kirchen- und Religionsrecht

Get access

Kirchenbeitrag
(597 words)

Kirchenbeitrag - Staatlich

Wie bei weltlichen Gemeinwesen gilt auch in den Kirchen die Abgabenpflichtigkeit ihrer Mitglieder. Diesem Grundsatz liegt die Überzeugung zugrunde, dass jedes Mitglied einer Gemeinschaft zu deren Lasten beitragen muss, damit die gemeinsamen Aufgaben erfüllt werden können. Dieser Pflicht wird je nach gesch. u. staatskirchenrechtlichem Hintergrund in unterschiedlicher Weise Rechnung getragen. Zu unterscheiden sind insb. die drei Grundformen des Spenden- u. Kollektensystems, des Kirchensteu…

Cite this page
Burkhard Kämper, “Kirchenbeitrag”, in: Lexikon für Kirchen- und Religionsrecht, Herausgeber: Heribert Hallermann, Thomas Meckel, Michael Droege, Heinrich de Wall. Consulted online on 15 October 2019 <https://dx.doi.org/10.30965/9783506786388_0637>
First published online: 2019
First print edition: ISBN: 9783506786388, 2019



▲   Back to top   ▲