Lexikon für Kirchen- und Religionsrecht

Get access

Kirchenkampf
(795 words)

Kirchenkampf - Historisch

Als K. bez. man die Auseinandersetzungen um Auftrag u. Verf. der ev. Landeskirchen in Deutschland, die z. Z. der ns. Herrschaft innerhalb der Kirchen selbst – also nicht primär zwischen Kirche u. Staat bzw. NSDAP – geführt wurden. Im engeren Sinne wird der Begriff auf die Auseinandersetzungen um die Errichtung einer ev. Reichskirche in den Jahren 1933-1934 angewandt.

Zwischen radikalen Ansprüchen neuheidnischer Bewegungen u. taktischer Rücksichtnahme auf den Einfluss der dt. u. ausl…

Cite this page
Wolf-Friedrich Schäufele, “Kirchenkampf”, in: Lexikon für Kirchen- und Religionsrecht, Herausgeber: Heribert Hallermann, Thomas Meckel, Michael Droege, Heinrich de Wall. Consulted online on 17 October 2019 <https://dx.doi.org/10.30965/9783506786388_0656>
First published online: 2019
First print edition: ISBN: 9783506786388, 2019



▲   Back to top   ▲