Lexikon für Kirchen- und Religionsrecht

Get access

Kirchenstiftung
(1,585 words)

Kirchenstiftung - Katholisch

K. (Fabrica ecclesiae, Fabrikfonds, Gotteshausvermögen; in Österreich: Pfarrkirche) ist in den Diözesen Bayerns u. Österreich der hauptsächliche Träger von Kirchenvermögen auf Ebene der Pfarrei, neben der Pfründe(stiftung), der Pfarrei gem. c. 515 u. eventuellen weiteren Trägern. Obwohl der CIC/1983 nur die Pfarrei gem. c. 515 § 1 als pfarrliche jur. Person (Juristische Person, kirchliche) vorsieht (c. 515 § 3), hat er am Fortbestand der K. (als iura quaes…

Cite this page
Helmuth Pree and Wilhelm-Albrecht Achilles, “Kirchenstiftung”, in: Lexikon für Kirchen- und Religionsrecht, Herausgeber: Heribert Hallermann, Thomas Meckel, Michael Droege, Heinrich de Wall. Consulted online on 22 October 2019 <https://dx.doi.org/10.30965/9783506786388_0676>
First published online: 2019
First print edition: ISBN: 9783506786388, 2019



▲   Back to top   ▲